Ubaldopass (706 m) - Passo di San Boldo

Via San Boldo
I-31030 Cison di Valmarino Treviso
GPS Daten:
North 46° 00 Min. 19 Sec.
East 12° 10 Min. 11 Sec.
 
 
Beschreibung:
 
Der Passo di San Boldo in Venetien hat zwar nur eine Scheitelhöhe von 706 m, aber die Streckenführung hat einiges zu bieten. Besonders die Kehrentunnel im oberen Bereich der Südrampe erfordern ein hohes Maß an fahrtechnischem Können, eine Glanzleistung alpiner Straßenbaukunst. Idealerweise bietet sich die Überquerung des Passes von Süd nach Nord an. Treffpunkt ist das Ristorante Laris auf der Passhöhe.

Die kühne Trasse in den fast senkrecht aufsteigenden Felswänden wurde im 1. Weltkrieg von der 6. österreichisch-ungarischen Armee unter Leitung von Oberst Nikolaus Waldmann als strategische Militärstraße in nur 100 Tagen erbaut. Deshalb ist der Pass auch als „Straße der 100 Tage“ in die Geschichte eingegangen.

Die Passstraße führt von Tovena im Süden nach Trichiana im Norden und hat eine Länge von 16 km.
 
Publikum
 
An starken Tagen treffen sich an diesem Treff ca. 50 Motorradfahrer.
 
Ausstattung
 
Vorhandene Gastronomie: Gaststätte, Gartenlokal
 
Öffnungszeiten
 
Geöffnet in den Monaten:
Apr, Mai, Jun, Jul, Aug, Sep, Okt

...und an den Tagen:
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So

Ubaldopass (706 m) - Passo di San Boldo findest Du auf dieser Karte. Zoome näher heran oder klicke auf die rote Markierung in der Karte um Deine individuelle Route zu planen.

Booking.com

Biker-Treff bei Facebook Biker-Treff bei Twitter Link zu uns Momics - Die Biker Comics Sitemap