Brenta Berge
Autor
 
Q-Treiber
42929 Wermelskirchen
Download
Diese Funktion steht nur registrierten und eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Jetzt -> hier registrieren <- oder oben anmelden!
Tourdaten
Regionen
Trentino
Land
Italien
Länge -
Tour-Beschreibung
Start- und Ziel unserer Rundtour ist Steinegg (ital. Collepietra) auf einer Anhöhe östlich von Bozen. Zur Einstimmung geht’s gleich nach dem Start über 15 Kehren steil bergab ins Eisacktal. Nach Bozen fahren wir über kleine Nebenstraßen und durch zahllose Obstplantagen entlang der Etsch bis Tesimo. Apfelbäume soweit das Auge reicht. Gelbe, rote und dunkelrote Äpfel ohne Ende. Unglaublich, wer mag die nur alle essen.

Nach Tesimo biegen wir scharf links ab auf die Nordrampe zum Passo delle Palade. Erste Pause nach ca. einem Kilometer in einer Rechtskurve auf einem kleinen Parkplatz. Eine Bank und ein fantastischer Blick über das Etschtal und Bozen bis zu den Gipfeln der Dolomiten (Bild 6).

Weiter geht’s bergauf und nach der Überquerung der Passhöhe steuern wir St. Felix an. In Fondo verlassen wir die Staatsstraße 238 und nehmen Kurs auf den Lago di Santa Giustina und die SS42. In Dimaro links ab, und schon befinden wir uns auf der Nordrampe zum Passo Campo Carlo Magno. Am Scheitel angekommen ist ein Zwischenstopp angesagt, im Osten die Brenta Berge und im Westen die Adamellogruppe – beeindruckend.

Durch das Val Rendena steuern wir den südlichsten Punkt der Tour an, Tione di Trento an der Sarca, biegen links ab und erreichen nach wenigen Kilometern den Lago di Ponte Pià. Über die Staatsstraße 421 geht’s vorbei am malerischen Lago di Molveno (Bild 12) und über den Andalosattel nach Mezzolombardo.

Parallel zur Brennerautobahn (ca. 20 km) fahren wir bis Ora. Hier verlassen wir die Hauptstraße in nordöstlicher Richtung und lassen uns über eine kurvenreiche und genial zu befahrende Nebenstraße nach Nova Ponente bergauf treiben. Von 200 m ü. NN auf 1.400 m ü. NN, einfach klasse. Über Rionero, Ponte Nova und San Valentino in Campo erreichen wir wieder den Ausgangspunkt der Rundtour.
Bilder

Booking.com

Biker-Treff bei Facebook Biker-Treff bei Twitter Link zu uns Momics - Die Biker Comics Sitemap