Quer durch den Harz
Autor
 
Q-Treiber
42929 Wermelskirchen
Download
Diese Funktion steht nur registrierten und eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Jetzt -> hier registrieren <- oder oben anmelden!
Tourdaten
Regionen
Harz, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt
Land
Deutschland
Länge -
Tour-Beschreibung
Start- und Zielpunkt unserer Rundtour durch den Harz ist die Bergstadt Altenau im Oberharz. 245 km Bikerparadies, jede Menge Kurven, wenig Ampeln und nur selten LKW.

Wir starten in nördlicher Richtung, vorbei am Westufer des Okerstausees und fahren bis Goslar. Hier biegen wir links ab auf die B241 und erreichen im Anschluss über die L516 den kleinen Ort Lautenthal. Entlang der Innerste verläuft die Route weiter über Wildemann bis Clausthal-Zellerfeld. Jetzt nehmen wir Kurs auf Osterode, streifen den östlichen Stadtrand, biegen links ab und landen nach wenigen Kilometern am Sösestausee (Waypoint 33). Pause am Staudamm! Bei entsprechender Wetterlage ist auch ein rollender Imbiss vor Ort.

Entlang des Nordufers fahren wir über Dammhaus nach St. Andreasberg und im weiteren Verlauf bis Bad Lauterberg. Nach einem Schlenker über Bad Sachsa geht’s über einsame Landstraßen und durch dünn besiedelte Gebiete nach Zorge. Hier sagen sich Fuchs und Hase „Gute Nacht“.

Kurz nach Hohegeiß überqueren wir die Grenze von Niedersachsen nach Sachsen-Anhalt und steuern dann über Hasselfelde das „Jahrhundertbauwerk der DDR“ an – die Rappbodetalsperre. Nach der Fahrt über die Dammkrone folgt ein Tunnel. Am Tunnelausgang (Waypoint 89) liegt rechts der bekannte „Bikertreff Rappbodetalsperre“. Mal wieder Pause!

In Rübeland kann man, wenn man die Lust dazu verspürt, in die Unterwelt abtauchen. Höhlen und unterirdische Gänge ohne Zahl. Nach Elbingerode führt uns die Route weiter bis Wernigerode. Es folgt eine schöne Landstraße über Drei Annen ins Bodetal nach Elend. Welch ein Elend, nix los in Elend, nur ein paar Kurgäste. Also schnell weiter. Wir umfahren weiträumig Braunlage und fliegen am „Bikertreff Torfhaus“ ein (Waypoint 123). Achtung, stationärer Blitzer. Eine letzte Pause bevor wir die restlichen 8 km bis zum Ausgangspunkt unter die Räder nehmen. Schön war’s, blauer Himmel, Sonne pur, nur ganz oben war es saumäßig kalt (s. Bild 6).

Gefahren und aufgezeichnet mit TomTom. Basis: Tele Atlas Karte.
Bilder

Booking.com

Biker-Treff bei Facebook Biker-Treff bei Twitter Link zu uns Momics - Die Biker Comics Sitemap