Pyrenäen Tour: 2. Tag Tarascon-sur-Ariège – Saint Girons
Autor
 
ulinho
13*** Berlin
Download
Diese Funktion steht nur registrierten und eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Jetzt -> hier registrieren <- oder oben anmelden!
Tourdaten
Regionen
Pyrenäen, Ariège, Niaux, Saint-Girons, Tarascon
Land
Frankreich
Länge -
Tour-Beschreibung
Da es heute leider auch noch sehr regnerisch war, haben wir uns ausgiebig den Höhlenmalereien von Niaux gewidmet.
Nach dem Frühstück fuhren wir nur wenige Kilometer zum Eingang der Grotte. Monsieur Jacques, unser freundlicher Höhlenguide stattete uns mit amtlichen Grubenlampen aus und los ging es durch ein atemberaubendes Höhlensystem zum „Salon Noir“, wo sich die ca. 13.000 Jahre alten Zeichnungen befinden. Mich hat es besonders beeindruckt, dass diese Menschen vor so langer Zeit schon räumlich Zeichnen konnten. Den Besuch in den Höhlen sollte sich wirklich niemand entgehen lassen. Sehr empfehlenswert!!
Mehr Info und telefonische Voranmeldung hier:
www.ariege.com/niaux/
Infos bei Wikipedia:
de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6hle_von_Niaux
Nach der Höhlentour haben wir noch einen kleinen Snack im prähistorischen Park zu uns genommen und dann ging es wieder auf die Straße, nach Saint-Girons.
Die Fahrt über den 1.517 m hohen Port de Lers war sehr abenteuerlich, denn der Nebel hing im Berg, es regnete und wir hatten keine 10 Meter Sicht. Wir waren heilfroh als wir endlich an unserem Hotel Domaine de Beauregard angekommen waren. Aufgrund des schlechten Wetters haben wir unsere geplante Tagestour rund um Saint Girons in der Ariège kurzehand auf den nächsten Tag verschoben.
Abends verspeisten wir in dem sehr urigen Hotelrestaurant ein Spanferkel, welches auf offenem Feuer gegrillt wurde. Dazu gab`s viele weitere lokale Leckereien und natürlich ein paar Kannen guten Rotwein.
Wir waren der Meinung: Nur so kann man einen verregneten Motorradtag einigermaßen gut aushalten. ;-)

--------------------------------------

Empfohlene Links zu den Pyrenäen
Plichtlektüre!!! Die schönsten Motorradtouren in den Pyrenäen von Markus Golletz, Bruckmann Verlag, ISBN 978-3-7654-4792-1
www.motorradreisefuehrer.de/

Informative Web Site über die Route de Cols. 34 Pässe vom Atlantik bis zum Mittelmeer.
www.laroutedescols.com/

Bequeme Anreise nach Narbonne.Mit dem Autozug der Deutschen Bahn:
www.dbautozug.de

Umfangreiche Frankreich Informationen von Atout France, dem französischen Fremdenverkehrsamt
de.franceguide.com/
Bilder

Booking.com

Biker-Treff bei Facebook Biker-Treff bei Twitter Link zu uns Momics - Die Biker Comics Sitemap