Sauerland = Bikerland
Autor
 
Q-Treiber
42929 Wermelskirchen
Download
Diese Funktion steht nur registrierten und eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Jetzt -> hier registrieren <- oder oben anmelden!
Tourdaten
Regionen
Sauerland, NRW
Land
Deutschland
Länge -
Tour-Beschreibung
Diese Tour führt uns quer durch das Sauerland bis zum höchsten anfahrbaren Punkt, dem Kahlen Asten (842 m ü. NN) bei Winterberg. Ausgangs- und Endpunkt der Tour ist der Bikertreff an der Bevertalsperre.

In östlicher Richtung nehmen wir zunächst Kurs auf Marienheide, fahren entlang der Lingesetalsperre und steuern anschließend Meinerzhagen an. Über die L 539 erreichen wir Attendorn, biegen rechts ab und fahren über einen bewaldeten Höhenzug, vorbei an der Burg Schnellenberg ins malerische Repetal. Nach der Überquerung der Lenne geht’s weiter nach Elspe (Karl-May-Festspiele, Winnetou und Old Shatterhand lassen grüßen) und dann nach Oedingerberg. Hier verlassen wir die Bundesstraße und kurven über die L 737 in Richtung Schmallenberg.

Nach Oberkirchen folgt ein echtes Sahnestück der Tour, die Bergstrecke (6,5 km) hoch zur Abzweigung auf die B 480. Optimaler Straßenbelag, exzellente Kurven und eine Streckenführung wie im Bilderbuch. Kurz vor dem Erreichen der Abzweigung liegt auf der rechten Straßenseite der Panoramaparkplatz (Waypoint 49) und ein Zwischenstopp ist Pflicht (Bilder 10 bis 13). Weiter verläuft die Strecke über Langewiese und Neuastenberg bis Winterberg. Jetzt sind wir mittendrin im „Hoheitsgebiet der Holländer“, gelbe Nummernschilder an den Fahrzeugen, wohin man auch schaut. Fahrzeuge mit weißen Nummernschildern sind deutlich in der Minderzahl.

Die Mittagspause steht an und wir beschließen im Big Mountain (Waypoint 55) einzukehren. Auf der Terrasse (Bild 14) finden wir einen einladenden Tisch und dann geht’s die Speisekarte einmal rauf und wieder runter, aber gefühlvoll und kalorienbewusst – angesichts des Angebotes sind die Verlockungen doch recht groß. Anschließend wieder rauf aufs Bike und ein paar Kilometer unter die Räder nehmen, um den höchsten Punkt der Tour anzusteuern, den Berggasthof auf dem Kahlen Asten (Waypoint 56). Noch einen Kaffee, Höhenluft tanken und die Aussicht genießen (Bild 19).

Weiter führt unsere Tour über Altastenberg und durch das landschaftlich reizvolle Sorpetal bis Winkhausen. Hier überschneidet sich die Strecke, bevor wir in Gleidorf rechts abbiegen und Kurs auf Bad Fredeburg nehmen. Dort angekommen verlassen wir die B 511 und dann geht’s über namenlose Nebenstraßen ab in die Karpaten. Kein Acker – alles gut asphaltiert. Nach 13 Kilometern landen wir wieder in der Zivilisation und das Navi weist uns den Weg nach Finnentrop und im weiteren Verlauf nach Plettenberg.

Entlang der Oestertalsperre und der Fürwiggetalsperre fahren wir über schwach frequentierte Landstraßen bevor wir kurz vor Kierspe wieder eine Bundesstraße erreichen. Die letzten 25 Kilometer führen uns in zügiger Fahrt über die B 237 bis zum Ausgangspunkt unserer Rundtour, dem Bikertreff an der Bevertalsperre.

Gefahren und aufgezeichnet mit TomTom. Kartenmaterial: Tele Atlas. Viel Spaß beim Nachfahren.
Bilder

Booking.com

Biker-Treff bei Facebook Biker-Treff bei Twitter Link zu uns Momics - Die Biker Comics Sitemap