Bike & Relax im Tiroler Wipptal - Tag 3 – Übers Stilfser Joch
Autor
 
ulinho
13*** Berlin
Download
Diese Funktion steht nur registrierten und eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Jetzt -> hier registrieren <- oder oben anmelden!
Tourdaten
Regionen
Wipptal, Tirol, Umbrail, Stilfser Joch,Vinschgau, Südtirol, Brenner, Jaufenpass
Land
Österreich
Länge -
Tour-Beschreibung
Tourlänge ca. 350 Km
Achtung: Die Tour wird hier in Google Maps leider nicht korrekt angezeigt.

(was bisher geschah -> Tag 2)

Mein Wetter App versprach uns für die heutige Tour eine Niederschlagswahrscheinlichkeit von nur 5%.
Da kam schon beim frühen Frühstück helle Freude auf.

Zuerst fuhren wir ca. 90 km Autobahn bis Landeck um ein wenig Strecke zu machen. Dann über die Pillerhöhe (1.558m) den Finstermünzpass (1.188m) und den Reschenpaß (1.507m) zum Reschensee. Das ist der See in dem ein Kirchturm steht. Ein sehr beliebetes Fotomotiv.

Irgendwann ging es rechts ab, Richtung Schweiz. Wir wollten über den Umbrailpass (2.501m) zum Stilfser Joch (2.758m), einem der höchsten befahrbaren Alpenpässe. Der Umbrail ist teilweise lediglich geschottert, lässt sich aber ziemlich enstpannt mit fast jedem Straßenmotorrad befahren.

Mal wieder Glück gehabt. Der Himmel war nahezu blau und wir hatten eine atemberaubende Aussicht vom Stilfser Joch. Die Abfahrt über die NO-Rampe mit ihren 48 Kehren ist immer wieder sehr beindruckend aber nichts für Leute mit Höhenangst.
Nördlich vom Ortler fuhren wir dann durchs Vinschgau vorbei an Schlanders nach Meran.
An einem gemütlichen Restaurant außerhalb von Meran haben wir unsere Bikes in Sichtweite abgestellt und bei warmen Sonnenstrahlen wagenradgroße Pizzen verspeist. Nach einem kleinen Dessert mit Eis und Espresso hievten wir uns wieder auf unsere Fahrgeräte und cruisten Richtung Norden.
Über den Jaufenpass und Sterzing ging unsere Tour dann weiter über die alte Brennerstraße zurück ins Wipptal.

Obwohl die heutige Tour sehr schön war, freuten wir uns auf unser Hotel in Matrei. Florian, unser Gastgeber vom Parkhotel hatte schon den Saunaofen angefeuert und nach einem kleinem Pils an der Bar saßen wir bereits im Dampfbad und wärmten unsere alte Knochen.
Drei Saunagänge, Essen, kleiner Absacker und ab in die Heia.

Hier geht es weiter zu Tag 4
------------------
Nützliche Links:

Autozug Spezial Angebote:
www.dbautozug.de/autozug/angebote_und_sparpreise/autozug_spezial.html

Infos zum Wipptal:
www.wipptal.at/

Parkhotel Matrei:
www.parkhotel-matrei.at/
Bilder

Booking.com

Biker-Treff bei Facebook Biker-Treff bei Twitter Link zu uns Momics - Die Biker Comics Sitemap