St. Gotthard (2091 m) - Passo San Gottardo

Gotthardstrasse
CH-6490 Andermatt
GPS Daten:
North 46° 33 Min. 20 Sec.
East 08° 33 Min. 52 Sec.
 
 
Beschreibung:
 
Der Sankt-Gotthard-Pass (italienisch San Gottardo) war lange Zeit die wichtigste Nord-Süd-Verbindung über die Alpen. Als Gotthardachse wird die Verkehrsachse bezeichnet, die in Nord–Süd-Richtung über das Gotthardmassiv führt. Sie ist die direkteste Verkehrsverbindung durch die Zentralalpen, da sie nur über einen Gebirgskamm führt. Aus diesem Grund hat sie schon in früher Zeit eine wichtige Bedeutung erhalten. Der Pass verbindet die Ortschaften Andermatt in der Talschaft Urseren im Kanton Uri und Airolo in der Valle Leventina im Kanton Tessin. Die Passhöhe liegt auf einer Höhe von 2.091 m ü. M., die Steigung beträgt rund 12 Prozent. Auf einer Strecke von rund 110 Kilometern verbindet die Gotthardstrasse die Orte Altdorf und Biasca. Die Länge der eigentlichen Passstrasse zwischen Göschenen und Airolo beträgt 27 Kilometer. Sie überquert auf der Gotthard-Passhöhe die Europäische Hauptwasserscheide und ist nach wie vor bei Motorradfahrern auf den Weg in den Süden sehr beliebt.
 
Publikum
 
An starken Tagen treffen sich an diesem Treff ca. 100 Motorradfahrer.
 
Ausstattung
 
Vorhandene Gastronomie: Gaststätte, Gartenlokal
Vorhandene Unterkünfte: Zimmer
 
Öffnungszeiten
 
Geöffnet in den Monaten:
Jun, Jul, Aug, Sep, Okt

...und an den Tagen:
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So

St. Gotthard (2091 m) - Passo San Gottardo findest Du auf dieser Karte. Zoome näher heran oder klicke auf die rote Markierung in der Karte um Deine individuelle Route zu planen.

Booking.com

Biker-Treff bei Facebook Biker-Treff bei Twitter Link zu uns Momics - Die Biker Comics Sitemap