Sieben-Seen-Tour
Autor
 
Q-Treiber
42929 Wermelskirchen
Download
Diese Funktion steht nur registrierten und eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Jetzt -> hier registrieren <- oder oben anmelden!
Tourdaten
Regionen
Südtirol, Trentino, Alto Adige
Land
Italien
Länge -
Tour-Beschreibung
Eine Route, die einerseits durch abgelegene Regionen und teilweise über kleine Straßen führt, andererseits aber auch Touristenhochburgen tangiert und über attraktive Passstraßen verläuft. Wie der Name der Tour unschwer erkennen lässt, gibt’s reichlich Gewässer am Wegesrand. Als da sind: Lago di Lases, Lago di Valle, Lago di Serraia, Lago delle Piazze, Lago delle Buse, Lago di Stramentizzo und Lago di Soraga.

Ausgangs- und Endpunkt ist das kleine Bergdorf Steinegg oberhalb von Bozen. Auf der Via San Valentino steuern wir zunächst das Eggental an. Über den Monte San Pietro verläuft die Route weiter durch Aldino ins Etschtal nach Ora. Danach gewinnen wir aber wieder zügig an Höhe und treiben unsere Bikes durch den Parco Naturale Trodena.

Kleine Dörfer durchquerend, immer am Berghang entlang, rechts die Höhen des Monte Corno und des Monte dell’Orso, links das Valle di Cembra und der Gebirgsfluss Avisio, erreichen wir Faver und wechseln auf die andere Talseite. Kurz vor Nogarè, etwa auf halber Strecke der Tour, ändern wir die Fahrtrichtung von Süd nach Nord, streifen den Touristenmagnet Lago di Serraia und folgen der Strada Provinciale 83 über die Pinè Hochebene bis Sover.

Entlang des Lago di Stramentizzo durch das Val di Fiemme folgen wir dem Flusslauf des Avisio über ein gut ausgebautes Asphaltband. Die Orte Predazzo und Moena werden umfahren, wir rollen im Fassatal ein, landen in Vigo und biegen links auf die Straße zum Passo Costalunga ab. Unzählige Kurven treiben den Spaßfaktor in die Höhe. Rechts kommen die Rotwand und links das Latemarmassiv ins Blickfeld. Der nun folgende Passo Nigra entlang des Rosengartens ist der krönende Abschluss der Tour. Wer Luft im Fahrplan hat, dem sei ein Zwischenstopp an der Malga Frommer Alm empfohlen (Waypoint 24 / Bild 25).

Über Tires und durch das Eisacktal erreichen wir wieder den Ausgangspunkt der Tour.
Bilder


Biker-Treff bei Facebook Biker-Treff bei Twitter Link zu uns Momics - Die Biker Comics Sitemap