P18-7 von Martigny bis Frasino
Autor
 
Download
Diese Funktion steht nur registrierten und eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Jetzt -> hier registrieren <- oder oben anmelden!
Tourdaten
Regionen
Alpen
Land
Italien
Länge -
Tour-Beschreibung
Grundidee für mein Projekt 2018 (P18) war, die "Big 5", also die fünf höchsten Alpenpässe, in einer Tour zu veeinen. Bei der Planung wurde die Idee dann schnell auf alle Pässe und Straßen über 2.500m erweitert. Bis auf den Parpaillon (unbefestigt) war auch alles dabei, was ich rechercheren konnte.

Über den großen und kleinen St. Bernhard führte die Route nach Frankreich, wo mit dem Col de l’Iseran der höchste der Big 5 zu überqueren war.
Angeblich ist schon Hannibal über den anschließenden Mont Cenis gegangen, genauso wie Napoleon. Heute sind es eher die Radrennfahrer der Tour de France, die hier entlangfahren. (Und diesen drei Gruppen sind eigene Denkmäler am Gipfel gewidmet).
Mit dem Colle delle Finestre sollte der Auftakt zur Assietta beginnen. Hier muste ich dann leider einsehen, dass eine Fazer eben nur sehr bedingt für unbefestigte Wege geeignet ist und das schwere Gepäck machte die Sache nicht besser. Der Finestre war zwar im oberen, unbefestigten Teil noch einigermaßen zu fahren, aber eben alles sehr piano und langsam. Für die auf über 2.500m steigende Assietta ist die Fazer aber nicht geeignet, das werde ich mit einem anderen Motorrad nochmal nachholen!
So ging es auf normaler Straße nach Briancon und über den Col d‘Izoard zum Col d‘Agnel, einem weiteren Vertreter der Big 5.

Highlights
Col de l’Iseran, Mont Cenis, Colle delle Finestre, Col d’Izoard und Col de l’Agnel

Der Campingplatz I Tigli in Frisano ist sehr einfach und nicht auf Höhe der Zeit.

P.S.: Falls Probleme mit der GPX-Datei sein sollten, bitte PM, ich schicke dann die Originaldateien.
Bilder


Biker-Treff bei Facebook Biker-Treff bei Twitter Link zu uns Momics - Die Biker Comics Sitemap